Der Kinderchor des Fränkischen Sängerbundes e.V. (FSB) ist der überregionale Auswahlchor für die jüngsten Sängerinnen und Sänger im Fränkischen Sängerbund und legt den Grundstein für das weitere Singen in den insgesamt fünf Auswahlchören des FSB im Jugend- und Erwachsenenbereich. Überregional bedeutet dabei, dass die Kinder, die zwischen 9 und 16 Jahren alt sind, aus allen Teilen des Einzugsgebiets des FSB (Franken und die nördliche Oberpfalz) stammen.

Im Chor erleben die Kinder die Energie des gemeinsamen Singens und werden mit Freude und Kompetenz an ihre eigene Stimme herangeführt. Mehrstimmige Chorliteratur von Klassik bis Pop steht im Mittelpunkt der Arbeit und wird mit Bodypercussion und Choreographie ergänzt.

Der FSB Kinderchor kann auch zum Wegbereiter und Impulsgeber für eine musikalische Karriere werden. So konnten Kinder aus dem FSB Kinderchor bereits an professionelle Chöre wie z.B. die Regensburger Domspatzen weiterempfohlen werden. Inzwischen haben auch viele ehemalige FSB Kinderchorler ein Studium in den Bereichen Musik, Musical und Gesang aufgenommen und profitieren nachhaltig von der Ausbildung in ihrer aktiven Kinderchorzeit.

Aufnahme in den FSB Kinderchor

Vor der Aufnahme in den FSB Kinderchor müssen sich die Sängerinnen und Sänger durch ein Casting qualifizieren und anschließend eine Testphase von einem Probenwochenende durchlaufen.

Wesentlich für den Kinderchor ist das Wecken der Freude am Singen und das Erkennen stimmlicher und musikalischer Begabungen. Stimmbildnerische Betreuung als Grundaufgabe und chorpädagogisches Heranführen an verschiedenartigste Chorliteratur sind die Pfeiler des FSB Kinderchores. Die stimmliche Pflege während des Stimmbruchs der Heranwachsenden spielt dabei eine gesonderte Rolle.

Probephasen und Konzertreisen

Die Mitglieder des FSB Kinderchores treffen sich zu mehreren Wochenendprobenphasen über das Jahr verteilt. Dabei entsteht ein abwechslungsreiches Programm, das in regionalen Konzerten, internationalen Konzertreisen (z.B. Polen, Mallorca, Griechenland) und bei medienwirksamen Auftritten (z.B. Fernsehen) aufgeführt wird.

Advertisements